Übernahme der europäischen Drohnenregulierung verzögert sich

17.12.2020

Situation in der Schweiz

Die Übernahme der neuen europäischen Drohnenregulierung in das Schweizer Recht verzögert sich. Nachdem sowohl der Nationalrat wie der Ständerat eine Motion angenommen haben, die eine Herauslösung des traditionellen Modellfluges aus der Drohnenregulierung verlangt, muss die Schweiz entsprechende Verhandlungen mit der Europäischen Union aufnehmen. Somit gilt für Drohnen und Modellflugzeuge in der Schweiz bis auf weiteres das bestehende schweizerische Recht.

Situation in Europa

Ungeachtet oben stehender Verzögerungen gelten ab 01.01.2021 für Drohnenpiloten in der EU die neuen EU-Drohnenregeln. Ausführliche Informationen dazu findet ihr in der Rubrik Get ready for the new Drones Regulation! (English) oder auf der Website drohnen.de “Sicherer Betrieb von Drohnen in Europa” (Deutsch)

 


Seite teilen


Ähnliche Beiträge